fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Gesammelte Erzählungen (Penguin Verlag München)

16,00 €
16,00 € 16,00 € inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Nur noch wenige verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783328109020
Autor/Verlag: Heym, Stefan

Reihe: Stefan-Heym-Werkausgabe, Erzählungen/1
624 Seiten
von 2022
Ein Querschnitt durch ein einzigartiges Schriftstellerleben

Diese Zusammenstellung der Erzählungen von Stefan Heym gibt einen repräsentativen Querschnitt durch ein einzigartiges Schriststellerleben. Wie kaum ein anderer mußte Heym Unrecht, diktatorische Gewaltanmaßung und Verfolgung erleben. Er floh vor den Nazis, vor McCarthy, und auch in der DDR war er den Machthabern immer unbehaglich. Die Erzählungen geben allein durch die Orte, an denen sie entstanden sind, ein Abbild seiner Biographie. Sie zeugen zudem von der Entwicklung des Autors Heym, eines Sich-Vergewisserns der schriftstellerischen Mittel. Und nicht zuletzt ist in seinen Texten der menschliche Blick jenseits ideologischer Gewissheiten Diese Zusammenstellung der Erzählungen von Stefan Heym spiegeln ein einzigartiges Schriftstellerleben. Wie kaum ein anderer musste Heym Unrecht, diktatorische Gewaltanmaßung eigen, den Heym sich allen Widrigkeiten zum Trotz bewahrt hat.

Diese Ausgabe wurde um die bisher unveröffentlichten Erzählungen »Bericht über eine Literaturkonferenz« und »Der Urenkel« erweitert.

Person Heym, Stefan
Autor Heym, Stefan
Genre Romane