fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

KOMPASS Radreiseführer Oder-Neiße Radweg (Kompass-Karten)

16,95 €
16,95 € 16,95 € inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch wenige verfügbar
Nur noch wenige verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783991213222

Reihe: KOMPASS Radreiseführer/6923
Spiralbindung
1. Auflage
230 Seiten
Hobby/Freizeit
von 2022

Die perfekte Kombination aus Reiseführer und Radführer für dein unvergessliches Erlebnis auf diesem Radfernweg. Vorfreude: Der Auftakt zeigt warum sich jeder Kilometer lohnt und bietet wertvolle Informationen zur Radwegbeschilderung und -qualität. Reiseführer: Wissenswertes, Highlights am Wegesrand und Lohnenswerte Schlenker sind sorgfältig recherchiert und charmant beschrieben. So lernt man bereits vor der eigentlichen Tour Land und Leute, Natur und Kultur kennen - die Auszeit beginnt. Radführer: Los gehts - eine genaue Wegbeschreibung hilft gemeinsam mit den Detailkarten des Roadbooks (1:50.000) alles im Blick zu behalten. Den nötigen Überblick bekommt man mit der extra Faltkarte (1:250.000) und wer will mit dem GPX-Track.

Neiße und Oder - Drei Länder, zwei Flüsse, historische Städte und faszinierende Flusslandschaften prägen den 630 km langen Radweg. Burgen und Schlösser, schöne Altstädte, verträumte Dörfer mit Feldsteinkirchen und Fachwerkhäusern säumen die Flüsse und laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Das Oderbruch und der Nationalpark Unteres Odertal begeistern mit stillen Auenlandschaften und großem Vogelreichtum. Durch Vorpommern geht es zum Stettiner Haff, ins Peenetal und über den Peenestrom auf die Sonneninsel Usedom, wo an der Ostsee feine Sandstrände und elegante Bäderarchitektur locken.

Im waldreichen Isergebirge mit seinen aussichtsreichen Gipfeln startet der Radweg an der Quelle der Lausitzer Neiße, verläuft zunächst aber noch flussfern südlich des Flusses. Ab Liberec folgt er dann bis zur Oder der Lausitzer Neiße. Beiderseits der Grenze finden sich in den Dörfern sehenswerte Umgebindehäuser, die typisch für das Dreiländereck sind. Kulturell bietet die Route neben Dörfern, Burgen und Kirchen sehenswerte Altstädte in Jablonec, Liberec und Zittau, die alle ihren Reichtum dem Tuchhandel und der Leinenweberei verdanken.

Genre Freizeit